Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020

Liebe Studierenden,

die Lehrveranstaltungen der Abteilung "Empirische Bildungsforschung" finden im Sommersemester alle statt und beginnen, soweit in Univis nicht anders angegeben, ab dem 6.4.2020. Allerdings werden sie nicht in den gewohnten Formaten stattfinden, da dies in der aktuellen Situation nicht möglich ist.

Wir richten für jede Vorlesung und jedes Seminar sowie jede forschungsmethodische Übung einen OLAT-Kurs ein. Dabei sind die Kurse für die beiden Vorlesungen "Lehren und Lernen 1: Selbstreguliertes Lernen" sowie "Empirische Forschungsmethoden" offen zugänglich und können über den Olat-Katalog gewählt werden. Sie finden die Vorlesungen im Katalog unter "Philosophische Fakultät", dann "Pädagogik" und dann "Empirische Bildungsforschung".

Die Kurse für die Seminare und Übungen, für die Sie sich über LSF anmelden mussten, sind für diejenigen geöffnet, die dafür zugelassen wurden. Sie bekommen per Email eine Einladung mit dem Zugangscode. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld, wenn diese Einladung nicht schon in wenigen Tagen bei Ihnen ist. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Organisation des Sommersemesters, dessen Start erst vor kurzem vom 20.4. auf den 6.4. vorverlegt wurde. Sollten Sie aber bis Ende der kommenden Woche noch keine Email bekommen, obwohl Sie im LSF für ein Seminare zugelassen wurden, schreiben Sie bitte an Ihre Dozentin.

Falls Sie noch keinen Platz in einem der Lehren-und-Lernen-1-Seminare haben, kann ich Ihnen nur dringend empfehlen, das Modul erst im Sommersemester 2021 zu belegen.

Ich wünsche Ihnen eine gute Gesundheit und einen - den Umständen entsprechend - möglichst guten Start in das Semester.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Birgit Brouer (27.03.2020)